Aktuelles

FESTIVALERÖFFNUNG: DER WAHNSINN!

25.05.2019

Wunderbares Wetter, ausgelassene Stimmung, super Musik und 2500 Gäste, die mit uns zusammen gepicknickt und den Theatertage-Start gefeiert haben. Wir sind begeistert!

Wir bedanken uns bei unseren Festrednerinnen und Festrednern, allen Gästen, beim Ausstattungsteam für die tolle Picknick-Tafel, bei allen Helfern, beim Theater-Team und freuen uns auf die nächsten neun Tage.

Mobile Produktionen

24.05.2019

Die folgenden mobilen Produktionen sind nicht mehr buchbar:

28. Mai „Zuhause ist Krieg“ [8+],  Junges Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen

31. Mai „Malala – Mädchen mit Buch“ [13+], Junges Theater Baden-Baden.

Baden-Baden lyrisch erleben

19.05.2019

Auch schon den QR-Code am Theatertage-Liegestuhl entdeckt?

Auf dem Goetheplatz, Leopoldsplatz, Augustaplatz, Marktplatz und SWR stehen Theatertage-Liegestühle. An jedem Stuhl ist ein QR-Code angebracht. Scannt man diesen mit seinem Smartphone ein, dann hört man ein Gedicht, eingelesen von einem Schauspieler des Theaters Baden-Baden.

Wie wäre es also mit einer kleinen Pause? Draußen. In unseren Liegestühlen. Mit ein bisschen Lyrik auf die Ohren zur Entspannung.

Wir sind dann mal #draußen

17.05.2019

Nur noch eine Woche bis zu den 24. Baden-Württembergischen Theatertagen! Bist du auch schon #draußen unterwegs? 

An 16 unterschiedlichen Spielorten drinnen und draußen zeigen wir 36 Theatervorstellungen für Erwachsene und junges Publikum. Unsere Spielstätten: Akademiebühne, Altes Dampfbad, Bahnhof Baden-Baden Oos, Festivalzentrum im Hof des Museums LA8, Galopprennbahn Iffezheim, Kurhaus Kolonnaden, Löwensaal, Lichtentaler Allee, Moviac - Kino im Kaiserhof, Museum Frieder Burda, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden, SWR Studio 5, Schloss Solms, St. Bernhard-Kirche, Theater Baden-Baden, TiK

Für das SWR Studio 5 gibt es einen Shuttelservice - schau mal hier: Shuttelservice

Die längste Picknick-Tafel Baden-Badens zur Festival-Eröffnung

16.05.2019

Gemäß dem Festivalmotto #draußen findet die Eröffnung der 24. Baden-Württembergischen Theatertage draußen statt: an der längsten Picknicktafel Baden-Badens. Sie ist 205 Tische lang und reicht vom Theater Baden-Baden bis zum Stadtmuseum. Hier heißt es: Picknickkorb mit dem Lieblingsessen packen und an der vorbereiteten Tafel Platz nehmen. Kurzentschlossene können sich an Foodtrucks rund um das Theater Baden-Baden mit Essen und Getränken versorgen. Begleitet wird das abendliche Picknick musikalisch von der Jazz-Band des Theaters Baden-Baden.

Es werden ausreichend Sitzgelegenheiten vorhanden sein, so dass Einzelpersonen oder Kleingruppen auch ohne Voranmeldung einen Platz an der Tafel finden. Als Gruppe oder Verein ab acht Personen bitte vorab einen oder mehrere Tische bis zum 19. Mai 2019 reservieren unter: theatertage-bw@baden-baden.de

Änderung SWR2 Zeitgenossen - Persönlichkeiten im Gespräch am Sa. 25.05.

15.05.2019

Es gibt eine kurzfristige Änderung bei "SWR2 Zeitgenossen - Persönlichkeiten im Gespräch" am Samstag, 25. Mai um 18:00 Uhr im TIK.

Interviewpartner von Moderator Dr. Rainer Volk wird Brigitte Dethier, Intendantin "Junges Ensemble Stuttgart" und Vorsitzende des Jugendtheater-Netzwerks ASSITEJ e.V. Zuerst war dieses Zeitgenossen-Gespräch mit Herrn Pr. Dr. Heinz Bude geplant.

Die gebürtige Schwarzwälderin ist - nach Stationen in München, Esslingen, Tübingen und Mannheim - seit 2002 Intendantin des Jungen Ensemble Stuttgart. 2009 erhielt sie für eine ihrer Inszenierungen den deutschen Theaterpreis „DER FAUST“. Sie spricht mit Volk über die Chancen und Herausforderungen, Veränderungen und Impulse der Sparte "Junges Theater" und den Wünschen einer mutigen, anspruchsvollen, manchmal trotzigen oder auch ängstlichen, sehr vielfältigen und diversen Theatergängerschaft: dem jungen Publikum.

Die Karten für das SWR2 Zeitgenossen-Gespräch mit Pr. Dr. Heinz Bude behalten Ihre Gütligkeit. Weitere Zählkarten für diese Veranstaltung können an der Theaterpforte von 10:00 bis 15:00 Uhr abgeholt werden.

Social Media

Facebook

Instagram