Heute (Sa. 01.06.) bei den Theatertagen

01.06.2019

Heute im Museum LA8 um 17:00 Uhr:
Vortrag "Wir alle spielen Theater" von Prof. Dr. Matthias Winzen, Museumsdirektor des Museums LA8 - Museum für Technik und Kunst des 19. Jahrhunderts im Rahmen der derzeitigen Ausstellung "SCHEIN ODER SEIN" und in Kooperation mit den Theatertagen

Heute im Tik um 18:00 Uhr:
Intendantin Nicola May beim
"SWR 2 Zeitgenossen - Persönlichkeiten im Gespräch", moderiert von SWR-Redakteurin Marie-Dominique Wetzel.

Heute imTheater: Theater Heilbronn mit "Hexenjagd"

"Erschöpft, aber glücklich"

01.06.2019

"Erschöpft, aber glücklich" resümiert Intendantin Nicola May am vorletzten Tag der Theatertage (Sa. 01.06.) im Gespräch mit SWR-Redakteurin Marie-Dominique Wetzel bei "SWR 2 Zeitgenossen - Persönlichkeiten im Gespräch" im TiK. Und weiter: "Es war ein mutiger, aber auch sehr lustvoller Schritt, die Theatertage für 2019 nach Baden-Baden zu holen. Ohne die Unterstützung der Stadt Baden-Baden, Förderer und Sponsoren, aller Kooperationspartner, des Theater-Teams wäre das natürlich nicht möglich gewesen. Einen großen Dank!"

Auch die Theaterarbeit speziell für Baden-Baden, die Arbeit als Intendantin und biografische Eckpfeiler waren Thema, aber auch die Perspektiven und die Zukunft von Kinder- und Jugendtheater sowie die Diversität in Regie, Führungspositionen und Ensemble.

Das komplette Gespräch wird am Montag, 10. Juni um 17:05 Uhr im SWR2 ausgestrahlt.

 

Interview mit "Theater der Zeit"

31.05.2019

Viele viele Interviews: Im Festivalzentrum im Hof des Mueums LA8 sprach Elisabeth Maier von "Theater der Zeit" mit Intendantin Nicola May und Festivalleiterin Annelie Mattheis über das Konzept, die Ziele, das Motto, die Fülle an Veranstaltungen und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der 24. Baden-Württembergischen Theatertage. Auch die bisherige Resonanz auf das Theaterfestival war Thema.

May und Mattheis: "Wir sind begeistert, wie das Theaterfestvial in der Stadt, in der Region un auch in ganz Baden-Württemberg wahrgenommen wird. Wir hören durchweg positive Rückmeldungen - besonders zum Eröffnungs-Picknick, verbunden mit der Frage, ob dieses nicht jedes Jahr stattfinden könne. Es zeigt sich, dass es uns bis jetzt gelungen ist, mit dem Theatertage-Programm viele Menschen anzusprechen."

Auf drei schöne letzte Festivaltage!