Kulturamt Stadt Baden-Baden

Ausstellung Kinder. Opfer zwischen den Grenzen

Künstler Gero Hellmuth in der Auseinandersetzung mit Flucht, Integration, Kindernot

Es werden die Gemälde des Künstlers Gero Hellmuth gezeigt. Die Ausstellung thematisiert die Debatte um Geflüchtete und deren Integration.

Das Schicksal der betroffenen Kinder steht im Mittelpunkt. Der Künstler Gero Hellmuth stellt sich dieser Thematik mit den Mitteln seiner Kunst. Sein Bilder-Zyklus „Kinder. Opfer zwischen Grenzen“ spiegelt die tiefe Not der Kinderseelen wider.

Information

10. Mai bis 2. Juni 2019

Öffnungszeiten:
Di bis Fr, 15:00 bis 18:00 Uhr
Sa, So und Fr, 11:00 bis 17:00 Uhr

So. 19.05., 16:00 Uhr und 19:00 Uhr: Szenische Lesung
mit Auszügen aus Fluchtgeschichten aus dem Projekt „Baden-Baden schreibt ein Buch“ mit Nadine Kettler (Ensemblemitglied Theater Baden-Baden) und Ronald Spiess

 

Preise

Eintritt frei | keine Anmeldung erforderlich

Altes Dampfbad